Eine geologische Wanderung 2008

 
  Im Sommer 2008 hat der Gartenbauverein eine geologische Wanderung unter der Führung eines Geologen unternommen.

Text? Was will der Gartenbauverein von einem Geologen lernen ?

Was ist eigentlich ein Köchel?

 War das, wo wir jetzt sind alles einmal Meer?

Diese und noch viele andere Fragen hatten wir, außer Hammer und Meißel im Gepäck, als wir uns auf den Weg ins Murnauer Moos machten.

Begleitet von Dr. Engelbrecht  und seiner Frau  wanderten  sieben Erwachsene und zehn Kinder in Richtung Langer Köchel los. Dr . Engelbrecht blieb uns keine Antwort schuldig, und beeindruckte  uns durch sein enormes Fachwissen.

Text?Zu unserer Überraschung  stellten wir fest, dass man im Moos auch eine Bergtour machen kann, die uns eine neue Perspektive verschaffte.

Am alten Steinbruch füllten sich unsere Rucksäcke mit von den Kindern herausgehämmerten Mineralien, die hunderte von Millionen Jahren alt, und viele Kilos schwer waren.

In den Schuhen hatten wir keinen Sand, sondern Sedimente aus der Kreidezeit und einen herrlichen Ausblick zur Brotzeit.

Eines wurde uns klar, es  gibt noch viel zu entdecken über die Landschaft, in der wir leben.

zurücků